23. August 2016

Back to Germany

Hi!

Gestern Morgen ist mein Flieger gelandet und ihr könnt nicht glauben, wie schön es ist nach so einem langen Flug aus dem Flugzeug zu kommen!
Zusammen gerechnet war ich etwa 32 Stunden unterwegs und dann ist man zu Hause und kann noch nicht mal totmüde ins Bett fallen, weil es zu früh am Morgen ist... (also man könnte schon, wenn man sein Jetlag ein bisschen verlängern wollte)

Wie auch immer, bin ich jetzt wieder zu Hause und habe den Koffer und alles ausgepackt. Ungefähr die Hälfte bestand aus Essen und ich meine es Ernst. Ich hatte also aus unerklärlichen Gründen (hust) 2 kg Übergepäck, musste aber Gott sei Dank keinen Cent zahlen (thanks, Ethihad!).
Das heißt, dass ich jetzt genug Proviant für die nächsten Monate habe!

Denn schon Morgen früh geht es los nach Freiburg. Ich bin immer noch nicht fertig oder auch nur ansatzweise fertig. Meine Strategie ist es, einfach alles, was mir in die Finger kommt und praktisch scheint in eine große Schublade zu werfen und das dann heute Abend einzupacken... Vielleicht nicht die beste Strategie, aber es sollte irgendwie funktionieren (hoffe ich).


See ya!
Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen